Endlich wieder unterwegs! Die Aktivitäten der Geckos und der Flamingos im Frühling und im Sommer

-Basare in der Schule-

Am 22.03. und am 30.03. richteten Schülerinnen und Schüler der 4.-6. Klasse Basare mit vielen Leckereien aus. Beim ersten Basar wurden Sandwiches (Leonie, Merle, Zoe und Leni), Minipizzen (Emma, Frederik und Lucas) und Crêpes (Louisa, Helene und Charlotte) angeboten. Beim zweiten Basar wurden Crêpes und Sandwiches (Finley, Rafael und Maximilian) sowie Waffeln (Tim, Joris, Konstantin) verkauft. Insgesamt konnten die Kinder über 240€ einnehmen. Das Geld wurde für die vor dem Krieg geflohenen Menschen aus der Ukraine gespendet. Wir haben zum Konflikt zwischen der Ukraine und Russland gearbeitet und haben versucht, den Menschen in der Ukraine zu helfen. In Klein Lüben wurden Frauen und Kinder aufgenommen. Manche von den Kindern aus der Ukraine lernen bei uns an der Schule und in der Kita. In Klein Lüben kümmern sich Schüler und Lernbegleiter auf der Farm um die Frauen und Kinder. 

-Kräutersammeln am Delfinbad-

Schülerinnen und Schüler der Klassen  4 bis 6 waren am Dienstag vor den Osterferien am Delfinbad und haben Kräuter gesammelt,  z.B. Möhrenkraut, Wilder Saltat, Schnittlauch, Vogelmiere, Sauerampfer und Taubnessel. Daraus haben wir mit Christina ein Pesto gemacht. Es war sehr sehr lecker! Dazu gab es Spaghetti. 

 -Auf den Spuren des „alten Fritz“ – Stadtführung im Potsdam-  

Noch vor den Osterferien begaben sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6 nach Potsdam, um mit eigenen Augen zu sehen, wozu sie im Gewi-Unterricht gearbeitet haben: die Geschichte und Sehenswürdigkeiten unserer Landshauptstadt. Die Stadtführerin Regina Ebert begleitete uns vom Stadtschloss Friedrichs II. ( = Potsdamer Landtag) über stillgelegte Kanäle bis zum Holländischen Viertel. Dabei erfuhren wir viel über die Geschichte der Stadt, sahen die Besonderheiten der historischen Gebäude und hörten, wie sie heute genutzt werden.  

-Schlange, Adler, Seil – auf den Spuren der ägyptischen Hieroglyphen- 

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen arbeiteten vor den Sommerferien im Gewi-Unterricht zu den alten Ägyptern. Daher haben wir die ägyptische Sammlung im Neuen Museum zu Berlin besucht. Im Rahmen eines Workshops haben die Mädchen und Jungen anhand von Darstellungen auf den Ausstellungsstücken die Hieroglyphen und die Schreibgewohnheiten der alten Ägypter kennengerlernt. 

Mit diesem Wissen konnten die Lernenden schließlich ihren Namen in Hieroglyphen auf Papyrus schreiben. Ein Besuch der Büste der Nofretete durfte nicht fehlen, genauso wenig wie das Betrachten echter Mumien und Sarkophage.  

-Vom Besuch im Märchenpark in Salzwedel-

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassenstufe arbeiteten vor den Sommerferien im Deutsch-Unterricht zu den Märchen, Fabeln und Sagen. Daher haben wir bei sommerlich-warmen Wetter den Märchenpark in Salzwedel besucht. Hier werden zahlreiche Märchen der Gebrüder Grimm und anderer Autoren sowie Sagen rund um die Stadt Salzwedel in detailreich gestalteten Arrangements dargestellt. Es war schön zu sehen und zu hören, wie viel die Mädchen und Jungen der beiden 4. Klassen über die Märchen wussten und wie umfänglich sie aus deren Inhalten erzählen konnten. Das Toben auf den Spielplätzen, Kettcar-Fahrten und ein Eis durften natürlich nicht fehlen.  

-Auf geht´s, ihr „Wilden Ottos“! – Unsere 4er bis 6er beim Drachenbootrennen- 

Endlich wieder Elbbadetag, endlich wieder Junior-Drachenbootrennen! Während beim Training auf dem Friedensteich einige Tage zuvor noch die Sonne vom Himmel gestrahlt hat, regnete es am Tag des Rennens am 1. Juli teilweise in Strömen. Dennoch haben sich die 19 Schülerinnen und Schüler aus der Gecko- und Flamingo-Gruppe (Team-Name: „Die Wilden Ottos“) gut geschlagen und einen 4. Platz im kleinen Finale ergattert.

  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s