IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Klettereichen

Heute haben wir unsere Kletterbäume mit einem kleinen Programm in Besitz genommen. Die Klettereichen stammen aus der näheren Umgebung, wurden gereinigt, geschliffen und können nun von den Mädchen und Jungen  aus dem Kinderhaus und der Schule genutzt werden. Wir bedankten uns bei allen Helfern mit einer Darbietung des Traumzauberbaums und der Präsentation unseres Schulliedes.

klettereiche

 

Wir freuen uns auf ein neues Schuljahr:)

Am Montag, dem 5. September, beginnt das neue Schuljahr. Die Pädagogen haben in den letzten Wochen die Lernumgebung für die nun 4 Klassen eingerichtet. Außerdem startet  unsere  Obeschule mit der Eröffnung der 7. Klasse. Wir stellen uns den neuen Herausforderungen, werden das Erasmusprojekt „Happiness in lifelong learning“ fortführen und unsere Schulfarm in Klein Lüben weiter gestalten. Am Sonnabend haben wir 15 Kinder in unsere Schule aufgenommen:). Lasst uns endlich starten.

kollegium

Interview mit einem Bildungsexperten

John Murray, Freund, Lehrer, Musiker aus Yorkshire in England erzählt über  Musik, die Natur und das Lernen durch reale Erfahrungen und das Ausprobieren verschiedenster Wege.

:)

Auf der Suche nach dem Glück!

Die 1. Summerschool unserer Schule ist Geschichte, wir hatten eine wunderbare Zeit. Das Lachen der Kinder, Jugendlichen, Eltern und Lehrer aus Gravina in Apulien, aus Hull in Yorkshire, aus Granada in Andalusien, aus Istanbul, aus Berlin und  Wittenberge belebten den Wald von Klein Lüben. Der morgendliche Waldlauf, das gemeinsame Zubereiten und der Verzehr internationaler Gerichte, die Spiele, das Baden und Angeln in der Karthane, der Besuch des europäischen Storchendorf Rühstädts und der Berliner Innenstadt ließen eine verschworene Gemeinschaft entstehen. Englisch war die Grundlage der Kommunikation oft nutzten wir auch Hände und Füße. Freundschaften entstanden, intensive Gespräche begleiteten uns in diesen Tagen. Jorge liebte das Schnitzen mit Hugo, Claudia, eine professionelle Fußballerin aus Granada, leitete das Fußballtraining, Vincenco den Opernkurs, Lia kochte mit Partnern selbst gemachte Pasta, Refika Köfte, David und Cesar Paella.  Auf der Lehrerkonferenz teilten wir unsere Ideen zum erfolgreichen Begleiten der Schüler in ihrem Lernprozess und stärkten uns für kommende Herausforderungen. Musik hörte man am Abend aus verschiedenen Ecken unseres Naturparadieses. Emma aus Istanbul verzauberte uns mit Melodien aus dem Musical „Mathilda“. Birgit und Kathleen schrieben aus dem Gehörten ein Programm.  Zum Abschluss gab es ein fantastisches internationales Konzert in der Klein Lübener Kirche und ein Fußballdrama im Dunklen das Spanien/Portugal 7:6 in der letzten Sekunde der Verlängerung gegen Deutschland gewann. Wir bedanken uns bei Indira und Hugo den Gastgebern, bei den Musikern Birgit Bockler und Christian Reißhaus und bei Pfarrer Merten. Sergio möchte im nächsten Jahr die nächste Summerschool in Andalusien organisieren. Wir freuen uns darauf.

IMG_1010

 

 

Sommer:)

Einladung zum Chorkonzert der 1

Sommerferien

Ein ereignisreiches Schuljahr endete mit der feierlichen Zeugnisübergabe. Die Kinder der mittleren Jahrgangsstufen zeigten Puppentheater in englischer Sprache, die Arbeitsgemeinschaft von Hugo Rebelo präsentierte grpßartig gestaltete Marionetten in einem Schauspiel. Der Chor und die Band gestalteten mit dem Schullied und dem Song „Auf anderen Wegen“ den  Rahmen des Programms. Wir freuen uns sehr, dass viele Kinder aus der sechsten Klasse unsere neu gegründete Oberschule besuchen werden. WIr danken allen Freunden und Helfern, die uns in diesem Schuljahr unterstützt haben, wünschen eine glückliche  1. internationale Summerschool in Klein Lüben, sowie ierholsame Ferien.

abschluss 6