IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Frühling

Frühling

Das Wetter ändert sich. Es wird wärmer, die Forsythien blühen, die Vogelwelt erwacht. Im Moment verändert die Corona Krise unseren Lebensalltag. In den letzten Wochen haben die werdenden Farmer aus den Jahrgangsstufen 6 und 7 den Gemüsegarten in Klein Lüben vorbereitet. Schlussendlich wurde die Fläche gewählt, auf der schon in den 50iger Jahren des letzten Jahrhundert Gemüse angebaut wurde. Die Volleyballstützen und das Fundament eines Taubenhauses wurden frei gegraben, Pferdemist und Humus auf den Boden aufgetragen. Die Jugendlichen fühlten sich wohl an der frischen Luft und arbeiteten engagiert. Rainer Gerike unterstützte uns mit Technik und arbeitete den Mist in den Boden ein. Nächste Woche wird gepflügt.  Die „Gemüseackerdemie“ unterstützt uns bei unserem Vorhaben. Eine in Auftrag gegebene Untersuchung ergab, dass der Boden weder von Schwermetallen noch von organischen Giften belastet ist. Wir freuen uns auf das Bepflanzen des Gartens am 30. April.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: