IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Zwischen Mumien und Flohherzen – unser Ausflug in das Naturkundemuseum und die Ägyptische Sammlung in Berlin

Zwischen Mumien und Flohherzen – unser Ausflug in das Naturkundemuseum und die Ägyptische Sammlung in Berlin

Am 12. Februar unternahmen die Flamingos und die Geckos einen Ausflug nach Berlin, um in der Ägyptischen Sammlung oder im Naturkundemuseum ihr Wissen zu erweitern. Bereits vorher konnten die Lernenden entscheiden, welches Museum sie an diesem Tag besuchen wollen.

Im Naturkundemuseum nahmen die Kinder der Klassenstufe 4 – 6 an einem ausgiebigen Mikroskopie-Lehrgang teil, bei dem sie viel über Aufbau und Funktion eines Mikroskops lernten.

Sie vergrößerten mit einem binokularen Mikroskop ihr eigenes Haar. Danach kam schon eine größere Herausforderung: Es galt, ein Lebendpräperat zu untersuchen. Dafür wurden Wasserflöhe auf die Objektträger getropft. Es war für alle sehr spannend zu sehen, wie schnell das kleine Flohherz pochte. Anhand der Mikroskopaufnahme fertigten die Kinder eine Skizze von ihrem Wasserfloh mit seinen Organen an. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler lernen, wie er sich ernährt und seinen Herzschlag berechnen. Auf diesem Weg absolvierten alle erfolgreich ihren Mikroskop-Führerschein.

Im Neuen Museum (genauer: in der Ägyptischen Sammlung) schauten sich die Lernenden zu Beginn die komplette Ausstellung an und bestaunten dabei die vielen und großen Sarkophage aus Holz und Stein mit ihren kunstvollen Verzierungen. Auch viele Alltagsgegenstände wie Spiel- und Werkzeuge, Statuen von Göttern, manche über 4.000 Jahre alt, sorgten für Interesse. Highlight war die weltberühmte Büste der Nofretete, die mit ihrem bezaubernden Blick so manchen in ihren Bann zu ziehen wusste.

Nach einer kleinen Stärkung eroberten unsere Schülerinnen und Schüler noch einmal die Ausstellung, dieses Mal mit einem Auftrag: Suche dir ein paar Ausstellungsstücke, die dir besonders gut gefallen haben, fotografiere sie und schreibe einige Fakten dazu auf. Das fiel niemanden schwer, jeder hatte sofort eine Idee und wanderte los.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: