IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Den alten Schweden auf der Spur – Ausflug zur Aussichtsplattform anlässlich der Schlacht von 1636 bei Wittstock

Den alten Schweden auf der Spur – Ausflug zur Aussichtsplattform anlässlich der Schlacht von 1636 bei Wittstock

Im Rahmen des gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichts in den Klassenstufen 7 und 8 unternahmen die Schülerinnen und Schüler am 14. Februar einen Ausflug zur Aussichts- und Gedenkplattform bei Wittstock. Hier fand während es Dreißigjährigen Krieges im Jahr 1636 eine der größten und verlustreichsten Schlachten dieses Konfliktes zwischen Protestanten und Katholiken statt.

Zunächst bekamen wir einen Überblick über die archäologischen Ausgrabungen, um uns dann im Inneren der Plattform anhand von Dias, eingespielten Filmen und zahlreichen Wandtafeln über den Ablauf der Schlacht zu informieren. Sehr einprägsam wurde die Brutalität, etwa im rekonstruierten Massengrab, durch die Darstellung der Waffen und tödlichen Verletzungen, dargestellt. Im Freien konnten wir uns auf einer Plattform einen Überblick über das Schlachtfeld verschaffen und durch verschiedene Stelen einen Einblick in Aufstellung und Taktik eines Söldnerheeres in der damaligen Zeit gewinnen.

Im Anschluss blieb noch genügend Zeit, um bei herrlichem und sonnigem Wetter die Innenstadt Wittstocks zu erkunden.

Wittstock III


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: