IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » „Die Eulen fliegen sind ausgeflogen……..“

„Die Eulen fliegen sind ausgeflogen……..“

Wohin? Diese Frage war schnell beantwortet, die Reise ging nach Klein Lüben. Die Idee der Lernbegleiter, eine Schulwoche auf unserer Montessori- Farm zu verbringen, wurde von den Kindern der Eulengruppe mit eigenen Ideen ergänzt. Die Kinder wünschten sich, in Klein Lüben zu übernachten. Am Sonntag, dem 18.11. um 15 Uhr, reisten die Mädchen und Jungen  mit ihren Eltern an.  Eine gemütliche Kaffeetafel, zu der jede Familie etwas beisteuerte,  eröffnete den Start in unsere Schulwoche. Ca. 16 Uhr wurden alle Eltern verabschiedet und die Eulen bezogen ihr Nest. Im Anschluss wurde schon mit dem Bau einer Bude im Außengelände begonnen. Von Sonntag bis Freitag  war unsere Montessori- Farm unser zuhause und die Kinder gestalteten den Tagesablauf. Durch die in der Woche ausgeführten  Planungen, den Einkäufen und Zubereitungen der Mahlzeiten, den täglichen Sitzkreisen, kreativen  Angeboten und der reichlichen  Freizeit, ist die Gruppe zusammengewachsen. In den täglichen Unterrichtszeiten beschäftigten wir uns mit Kontinenten, Ländern, Meeren, Ozeanen und den gefährlichsten Schulwegen auf unserer Welt. Es war eine intensive Zeit des Zusammenseins  und in der darauffolgenden Schulwoche waren die positiven Auswirkungen in der Gruppe zu beobachten. Die kleinen Eulen wüschen sich eine Wiederholung,  Der nächste Besuch ist fest eingeplant:).

gGWJP7dDSFO3uwW%EkaiTg_thumb_410

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: