IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Ein Hühnerstall für die Schulgemeinschaft

Ein Hühnerstall für die Schulgemeinschaft

Im Rahmen der Jugendschule führen wir in jedem Schulhalbjahr Projektwochen in der Jahrgangsstufe 7/8 durch.

Ziel ist es, mit den Jugendlichen Prozesse aus der realen Welt zu planen und umzusetzen. Wir realisieren damit gleichzeitig Bauvorhaben für die Schulgemeinschaft. Projektmittel werden über die Initiative Sekundarschule des Landes Brandenburg beantragt und verwendet. Die Verbindung von Theorie und Praxis für die Jugendlichen ist ein wesentliches Anliegen dieser Projektarbeit.

In diesem Schuljahr steht der Bau eines Hühnerstalls für eine artgerechte Hühnerhaltung auf der Agenda. Dazu haben die Jugendlichen recherchiert und erarbeitet, welche Kriterien dafür zu berücksichtigen sind. Als Fachmann stand ihnen auch in diesem Jahr wieder Dr. Peter Dörfel zur Seite. Im Theorieteil haben die Jugendlichen Materiallisten erstellt, Kosten kalkuliert. Sie übten sich im Technischen Zeichnen und beschäftigten sich in Hinblick auf ihre Berufswegplanung, mit ihren Stärken, Schwächen und Berufswünschen. Als Ergebnis ihrer Arbeit am Thema „Hühnerstall“ bauten sie in Kleingruppen Modelle und präsentierten diese am Ende der Projektwoche im Klassenverband und dem Schulleiter. Wir freuen uns auf den Bau des Hühnerstalls im Frühjahr.

Hühnerstall


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: