IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Klappe, die erste! – Kinderrechte werden filmreif

Klappe, die erste! – Kinderrechte werden filmreif

Nachdem sich unsere 5er und 6er im Rahmen des KiJuFi-Filmprojektes bereits vor drei Wochen mit dem Inhalt der Kinder- und Jugendrechten auseinandergesetzt haben, ging es nun darum, einen Kurzfilm zu einem zentralen Kinderrecht zu drehen. Die Schülerinnen und Schüler schrieben das Drehbuch  und verteilten die Rollen und die Aufgaben im Film.  Die Story geht so: zwei Schwestern fliehen vor der Gewalt in ihrem Heimatland nach Deutschland. Der Film setzt ein, als die beiden ihren ersten Schultag haben. Hier werden sie gemobbt von der „Oberzicke“ und ihren Anhängern. Und weil diese so einen Einfluss in ihrer Lerngruppe hat, macht die ganze Klasse mit, bis auf zwei Mädchen, die sich mit den geflüchteten Schwestern anfreunden und sie unterstützen…

Wie der Film ausgeht? Schaut es euch an! Er wird bald hier auf unserer Homepage zu sehen sein. Wir danken dem Medienpädagogen Max Schmeißer für Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: