IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Projektfahrt in das Technikmuseum Berlin

Projektfahrt in das Technikmuseum Berlin

Ende November starteten wir mit dem Zug nach Berlin. Ziel unserer Reise war das Technikmuseum. Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) wurde 1983 unter dem Namen Museum für Verkehr und Technik eröffnet, den es bis 1996 trug. Das Museum sieht sich als Nachfolgeinstitution von über 100 technischen Sammlungen, die es in Berlin gab, wie der Sammlung des Verkehrs- und Baumuseums. Das Museum wird jährlich von etwa 600.000 Menschen besucht. Schwerpunkte bilden der Wasserstraßen- und Schienenverkehr sowie die Energiegewinnung. Wir haben uns über die Entwicklung der Luft- und Wasserfahrzeuge informiert. Die Kinder waren schwer beeindruckt, unter anderem vom „Rosienenbomber“ und dem Lockschuppen. Das Museum begeistert dadurch, dass die Kinder viel ausprobieren können. Sie hissten Segel und banden Knoten. Mit der U-Bahn fuhren wir zurück zum Bahnhof Zoo, auch diese Fahrt war für die Gruppe eine interessante Erfahrung. Voller Eindrücke kehrten wir am Abend nach Wittenberge zurück.

P1070320

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: