IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » John Murray – „Wir planen die Aufführung einer Oper.“

John Murray – „Wir planen die Aufführung einer Oper.“

Unser Freund John aus Hull in England besuchte erneut unsere Schule. John hat die Noten für eine Oper im Kopf, die demnächst aufgeschrieben wird. Eine Geschichte zur Oper gibt es schon, nur das Ende fehlt noch. Die Mädchen und Jungen aus der 1. – 3. Klasse und der Flamingoklasse überlegten gemeinsam wie die Geschichte und damit die Oper enden könnten. In einem wunderschönen TeichTeich leben Kaulquappen.  Ein Mädchen spielt an dem Teich und beschützt die Lebewesen. Eines Tages kommen Bauarbeiter und wollen auf dem Gelände des Gewässers ein Hotel bauen. Wie kann das Mädchen verhindern, dass die Kaulquappen vernichtet werden…? In einem möglichen ERASMUS – Projekt wollen wir mit internationalen Partnern die Oper einstudieren und auf der Montessorischulfarm zur Aufführung bringen. Wir werden an der Realisierung von Johns Visionen arbeiten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: