IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Startseite » Uncategorized » Anne Frank

Anne Frank

Wir, die Klasse 7, haben ein Projekt über Anne Frank gemacht. Anne Frank war ein 13 jähriges jüdisches Mädchen, das zwischen 1942 und 1944 Tagebuch führt. Das Projekt wurde von unserer Klassenleiterin vorgeschlagen. Als erstes haben wir das Buch gelesen, dann sind wir in kleine Gruppen gegangen, um uns mit verschiedenen Themen zu beschäftigen. Das Projekt hat insgesamt drei Monate gedauert. Die Aufstellwände, die wir für unsere Ausstellung  genutzt haben, bekamen wir von der Lebenshilfe.

In der Ausstellung hatten wir nicht nur Plakate, sondern auch ein Modell von dem Versteck der jüdischen Familien. Dieses Versteck war in Amsterdam in der Prinsengracht 263. In dem Haus war eine Firma die zu Opecta gehörte und Geliermittel herstellte. Die flüchtenden Familien (Frank, van Daans, Pfeffer) lebten zwei Jahre dort versteckt, bis sie von den Nazis entdeckt und in verschiedene Konzentrationslager gebracht wurden, wo außer Annes Vater alle starben.

Wir finden alle, dass dieser Lebenslauf sehr bewegend und traurig ist. Deshalb waren die einzelnen Themen (die Bewohner, das Versteck, das Ende) umso interessanter. Jeder, der sich mit der Geschichte genauer befasst hat, wird sicherlich mehr Respekt gegenüber anderen Menschen mit anderen Religionen zeigen. Nie wieder darf so ein Mensch wie Hitler an die Macht kommen. Dennoch fragt man sich, wie er es geschafft hat, so viele Menschen für seine Meinung über die Juden zu begeistern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: