IBiS – Grundschule "Maria Montessori" Wittenberge

Die Kinder unseres Hortes rösteten in den Herbstferien, gemeinsam mit ihren Eltern und Pädagogen, die ersten aus dem Garten der Begegnung geernteten Kartoffeln. Man war sich einig, dass  die Kartoffelanbaufläche vergrößert werden sollte, damit im nächsten Jahr die gesamte Schulgemeinde kosten kann. Die Schüler der 7. Klasse werden für das Wachstum der Erdäpfel sorgen. Im Rahmen ihres Apfelprojektes testeten die Schüler der Pantherklasse auf dem Apfelmarkt den Geschmack der Früchte vieler alter Sorten. Die leckersten Äpfel wurden auf eine Liste notiert und an Frau Heyneck vom Umweltamt weitergegeben. Die Stadt Wittenberge besorgte uns über das Biosphärenreservat jeweils einen Hochstamm dieser teilweise sehr alten Obstsorten. Gemeinsam mit der Firma Erdmann pflanzten wir die Bäume und freuen uns schon auf die kommenden Jahre, wenn wir die Früchte unserer Lieblingsäpfel ernten und verarbeiten werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: